Auslandsschuljahr

Ein ganzes oder halbes Schuljahr im Ausland zu verbringen, ist für alle Schülerinnen und Schüler ein großer persönlicher Gewinn, der nicht nur die Fremdsprachenkenntnisse erweitert, sondern auch das Eintauchen in eine neue Lebens- und Schulkultur ermöglicht.

Eine Reihe von Organisationen und Einrichtungen bieten umfassende Informationen und wertvolle Unterstützung bei der Bewerbung, der Vorbereitung und der Durchführung eines längeren Aufenthalts an einer ausländischen Schule.


AJA - Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch-Organisationen

AJA ist der Dachverband gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen in Deutschland. Der Arbeitskreis wurde 1993 gegründet und setzt sich für die Förderung von langfristigem Jugend- und Schüleraustausch als Mittel zur besseren interkulturellen Verständigung ein.

> zur Unterseite


Schüleraustausch.info

Schüleraustausch.info bietet für Schüler ein Infoportal rund um das Thema Schüleraustausch in den USA, Kanada, England und Australien.

> zur Unterseite


Pädagogischer Austauschdienst (PAD)

VOLTAIRE - Einjähriges Austauschprogramm des Pädagogischen Austauschdienstes der Kultusministerkonferenz  für deutsche und französische Schülerinnen und Schüler.

> zur Unterseite


Schwaben International e.V.

Schwaben International ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit Jahren für Kulturaustausch und Völkerverständigung engagiert. Der Internationale Schüleraustausch mit deutschen Schulen in Südamerika und der Sprachaufenthalt für Schüler/-innen aus Osteuropa, ist ein Schwerpunkt unserer gemeinnützigen Tätigkeit.

> zur Unterseite


Weitere Infos

Informationen für alle interessierten Eltern und Schüler zum Schulaufenthalt im Ausland gibt es auf der Website des Stadtjugendrings Augsburg:

www.sjr-a.de/tip-jugendinformation/auslandsaufenthalte/