Schul- und Elterncafé im Bildungshaus Löweneckschule eröffnet

23.11.2017

Gemeinsam mit den Akteuren des Bildungshauses Löweneckschule haben am Freitag, 17. November Bürgermeister Dr. Stefan Kiefer, Bildungsreferent Hermann Köhler und der Leiter des Staatlichen Schulamtes, Claus Appel, die neuen Räume des Schul- und Elterncafés offiziell eröffnet. Das Café als Treffpunkt für Schule und Stadtteil  ist Kern eines vielseitigen Kultur- und Bildungsangebots, das Träger der Jugendarbeit und der Jugendhilfe gemeinsam mit der Schule aufstellen.
Das Café wird in Zukunft von der Stadt Augsburg, der Löweneckschule und den Trägern SIA, Stadtjugendring und Deutscher Kinderschutzbund gemeinsam betrieben.

Das Schul- und Elterncafé konnte dank der gemeinsamen Finanzierung durch das städtische Bildungsreferat, durch die Stiftung Aufwind der Stadtsparkasse Augsburg sowie über externe Mittel aus verschiedenen Fördertöpfen des Bundes entstehen.

Das AKJF und das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration fördern dieses Projekt im Rahmen eines Familienstützpunktes. Zusätzlich werden Angebote der Kinder- und Jugendarbeit über das Sozialreferat finanziert.