Pustet erhält Gütesiegel "Leseforum Bayern - Partner der Schulen"

09.10.2018

Pünktlich zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse erhalten in Bayern 161 Buchhandlungen das Gütesiegel "Leseforum Bayern - Partner der Schulen". Mit dabei ist auch die Buchhandlung Pustet in Augsburg, die bereits zum 11. Mal in Folge mit dem Gütesiegel ausgezeichnet.

Besonders gewürdigt wurde das große Angebot der Buchhandlung an Kinder- und Jugendbüchern für jedes Lesealter sowie die Führungen für Schulklassen durch die Buchhandlung. Darüber hinaus organisiert Pustet immer wieder Lesungen für komplette Schulklassen in der Buchhandlung sowie Sonderaktionen, mit denen gerade auch die Leseanfänger motiviert werden sollen. So gibt die Aktion „Druckfrisch auf den Mittagstisch“, bei der Neuerscheinungen speziell für 8 bis 10-Jährige vorgestellt werden. Die Organisation von Buchausstellungen in Kindergärten und Schulen und die große Lesetütenaktion für ABC-Schützen mit persönlicher Übergabe an die Schüler bei einem Besuch in der Klassege hören ebenso fest in´s Leseförderprogramm. Als Mitglied bei den "Freunden der Neuen Stadtbücherei e.V." und als Sponsor von Lesewelt e.V. Augsburg ist die Buchhandlung bestens eingebunden in das bestehende Netzwerk der Leseförderung in Augsburg.

Das Gütesiegel wird seit 2003 jährlich neu vergeben. Die Zusammenarbeit zwischen dem Bayerischen Kultusministerium und dem Landesverband Bayern des Börsenvereins ergab sich innerhalb des Leseforums Bayern, einer vom Kultusministerium im Jahr 2002 ins Leben gerufenen Plattform für gemeinsame Initiativen zur Leseförderung.