Kooperationsvereinbarung zwischen RWS und Fa. Ilzhöfer unterzeichnet

15.10.2018

Die städtische Reischlesche Wirtschaftsschule und die Firma Ilzhöfer haben am 15. Oktober eine offizielle Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die wichtigsten Ziele der zukünftigen Zusammenarbeit zwischen der Schule und dem mittelständischen Unternehmen bestehen darin, den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit zu geben, bereits während der Schulzeit durch Praktika und Firmenbesuche den Arbeitsalltag näher kennenzulernen.  Neben diesen Einblicken in die Berufspraxis soll damit auch der Übergang der Schülerinnen und Schüler in das Berufsleben durch die Zusammenarbeit mit Ausbildungsbetrieben aktiv gefördert werden.

Die Kooperation mit Firma Ilzhöfer ist nach der Zusammenarbeit mit der AOK und der Firma Deuter bereits die 3. Partnerschaft der Schule mit einem Unternehmen. Ilzhöfer bildet Industriekaufleute und Großhandelsfachleute aus und ist daher für die Schüler der RWS ein wichtiger Ansprechpartner, da sehr viele von ihnen diese Ausbildungszweige gewählt haben. Die Idee zu dieser konkreten Partnerschaft ist hervorgegangen aus den regelmäßen Treffen des Arbeitskreises Schule und Wirtschaft, in dem die RWS ebenfalls Mitglied ist.

Zusammenarbeit unter Dach und Fach: RWS-Schulleiter OStD Bernhard Dachser (links) und der geschäftsführende Gesellschafter der Fa. Ilzhöfer, Richard Walch
Zusammenarbeit unter Dach und Fach: RWS-Schulleiter OStD Bernhard Dachser (links) und der geschäftsführende Gesellschafter der Fa. Ilzhöfer, Richard Walch