Freiraum für die (Schüler)-Kunst

12.04.2018

Vom 9. bis 23. April ist im Unteren Fletz des Rathauses die Ausstellung „Freiraum  2018“ aufgebaut. Zu sehen ist ein Querschnitt von Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht von sieben Augsburger Gymnasien sowie vom Schmuttertal-Gymnasiums in Diedorf. Zum ersten Mal ist in diesem Jahr auch die Bert-Brecht-Realschule dabei.

Die diesjährige Ausgabe von „Freiraum“ versteht sich wie ihre Vorgängerinnen als Forum für Kunst von Schülerinnen und Schülern. Besonders gelungene Werke aus dem Unterricht sollen daher einmal im Jahr ein öffentliches Publikum finden und zudem für das Fach Kunsterziehung werben. Projektleiter Thomas Körner-Wilsdorf vom Holbein-Gymnasium hatte auch heuer wieder mit großem Engagement die Projektleitung übernommen.

Freiraum für die (Schüler)-Kunst
Freiraum für die (Schüler)-Kunst
Freiraum für die (Schüler)-Kunst